Donnerstag, 15. Dezember 2016

SPOTS4ADVENTURES #106 - North Cascades - USA - Backcountry Freeskiing



Wir freuen uns, weiterführende Informationen zu der Geschichte „The Forbidden Tour“, die in der diesjährigen Ausgabe von „BACKLINE Backcountry Freeskiing Photo & Story Magazine“ publiziert wurde, hier zu präsentieren: Die in den 1990er Jahren zum ersten Mal begangene „ForbiddenTour“ hat sich mittlerweile zu einem echten Klassiker entwickelt im kleinen, aber feinen Kreis von Tourengehern aus dem amerikanischen Staat Washington. Die Route führt nicht nur durch das Herz des North Cascades National Park, ihr berühmt-berüchtigter Name „Forbidden“ zieht zusätzlich Abenteurer eher an, als dass er sie abschreckt. Auch Jeff Rich, Mike Traslin und Andy Traslin und natürlich auch ich konnten der Versuchung nicht länger widerstehen, ebenfalls einen Bissen von dieser verbotenen Frucht zu nehmen. Wir wollten endlich herausfinden, warum die Route, die zwar keine extreme Ski-Route ist, aber doch echtes Abenteuer über drei intensive Tage in der entlegenen Ecke der North Cascades verspricht, so legendär ist.
We are happy to be able to offer you more information about the story „The Forbidden Tour“, published in the current issue of “BACKLINE Backcountry Freeskiing Photo & Story Magazine: The Forbidden Tour, pioneered in the late 1990s, has become renown by Washington State’s tight knit backcountry ski community as a cascade classic. Not only does this route pierce the heart of North Cascades National Park, but the name, “Forbidden,” captivates and attracts the adventurer rather than deters them. Like the forbidden fruit in the bible Jeff Rich, Mike Traslin and Andy Traslin, and I had to have a bite to see what all the fuss was about. 



Veröffentlichungen / publications: