Mittwoch, 30. März 2016

SPOTS4ADVENTURES #88 - Allgaeu Alps - Sabachjoch - Backcountry Freeskiing



Die Tour zum Sabachjoch ist keine Modetour und keine Spritztour.

Der Zustieg erfolgt durch das Raintal, das man in der Höhe von ca. 1.260 m in südliche Richtung verlässt, um dann zwischen den Ostausläufern des Kelleschrofens und Westausläufern der Gehrenspitze offenes Gelände zu erreichen.

Hier kann man sich für den Aufstieg zum Gehrenjoch oder Sabachjoch entscheiden.

Wir entschieden uns für das Sabachjoch.











Veröffentlichungen / publications:

Dienstag, 22. März 2016

SPOTS4ADVENTURES #84 - Allgaeu Alps - Woleggleskarspitze - Backcountry Freeskiing



Die Woleggleskar- oder auch Woleckleskarspitze - 2.552 m hoch liegt in der Hornbachkette, dem prominentesten Gebirgszug der Allgäuer Alpen.

Sie ist durch das Haglertal von Häselgehr erreichbar und bietet jedem ambitionierten Skitourengeher und Freerider eine schöne Herausforderung.

Von Häselgehr sind immerhin 1.500 Höhenmeter gefordert, um zum Gipfel zu kommen, davon sind 1.200 Höhenmeter feinstes Skigelände. Die Schlüsselstelle der Tour stellt eine kurze Kletterpassage im II Klettergrad kurz vor dem Gipfel dar. Für den Aufstieg und auch die Abfahrt kann man je nach Verhältnissen entweder das Woleggleskar oder das Gliegerkar wählen. Die südlich orientierten Hänge ins Haglertal bieten feinstes Skigelände.

Die folgenden Bilder sind aus zwei verschiedenen Touren zusammengestellt. Die erste Tour, bei der wir den Gipfel erreichten, gingen wir sehr früh an, so dass vom Zustieg keine Bilder entstanden. Bei der zweiten Tour haben wir uns wegen der bescheidenen Sichtverhältnisse entschieden, im Woleggleskar umzudrehen.




Veröffentlichungen / publications:

Montag, 14. März 2016

SPOTS4ADVENTURES #80 - Allgaeu Alps - Wertacher Hörnle - Backcountry Freeskiing



Es hat mächtig geschneit und ihr seid Euch nicht sicher, welche Tour schon geht?

Das Wertacher Hörnle ist an diesen Tagen immer einen Ausflug wert.

Die Passage durch die lichten Wälder vor dem letzten offenem Gipfelhang ist vor dem Sonnenaufgang bezaubernd. Die Lichtspiele in allen Richtungen sind das frühe Aufstehen mehr als wert.














Veröffentlichungen / publications: