Sonntag, 3. August 2014

SPOTS4ADVENTURES #49 - Serra da Estrela - On the Shepherds' Routes - Backcountry Trekking


Wir freuen uns, weiterführende Informationen zu der Geschichte „On the Shepherds' Routes“, die in der diesjährigen Ausgabe von „X JOURNEY Backcountry Trekking Photo & Story Magazine“ publiziert wurde, hier zu präsentieren: Seit fast zwei Stunden leitet uns das GPS-Gerät durch wegloses und verblocktes Gelände. Es wird immer steiler. Über uns ein 300 Meter langes und ca. 45° steiles Schneefeld, das zum Ausstieg zu führen scheint. Ich versuche, den schweren Rucksack zu ignorieren. Verdammt, hier brauche ich nicht auszurutschen! Stöcke setzen, Schuhe in den Firn rammen. Schritt für Schritt steige ich weiter. Hätte ich nur meine Steigeisen eingepackt! Jetzt bloß keine Panik! Nerven behalten, auf die nächsten Meter konzentrieren! Und dann: geschafft! Wir sind unweit vom höchsten Berggipfel Portugals, dem Torre. Vor uns liegen noch einige Stunden Abstieg bis zum Ende einer eindrucksvollen viertägigen Tour auf den Spuren der Schafhirten in der Serra da Estrela, dem Sternengebirge.
We are happy to be able to offer you more information about the story „On the Shepherds'Routes“, published in the current issue of “X JOURNEY Backcountry Trekking Photo & Story Magazine”: The GPS has been guiding us through rugged and unknown terrain for almost two hours. It’s getting steeper and steeper. Above us is a 300-meter long, about 45° snowfield that seems to take us to the next exit. I am trying to ignore the heavy backpack. Damn, I must not slip here! Plant the pole, drive the shoes into the soft spring snow. I’m climbing one step after another. Why didn’t I bring crampons!? Don’t panic! Stay calm; focus on the next meters. And then: we did it! We are close to Portugal’s highest summit, the Torre. Ahead of us are a few more hours of descent to the end of this impressive four-day tour following the shepherds’ tracks in the Serra da Estrela, The Mountain Range of the Stars. 

Veröffentlichungen / publications: